Pressemitteilung

Zur Hauptversammlung des Bürgerforums Ebermannstadt am 27.03.2019, konnte Thomas Dorscht die zahlreich erschienenen Mitglieder begrüßen. In seinem Rückblick ging er auf die vielen Veranstaltungen, die das Bürgerforum in den letzten Jahren besucht und organisiert hat, ein.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen und Demonstrationen in ganz Bayern bewirkten maßgeblich ein Umdenken in Sachen Straßen-ausbaubeitragssatzung, so Dorscht. Die Aktion „Rote Karte für Straßenausbaubeiträge“ brachte letztlich den Durchbruch zur Abschaffung. Die Roten Karten wurden von allen 184 Bürgerinitiativen in Bayern an Politiker verteilt. Gespräche zur Straßenausbaubeitragssatzung wurden unter anderem mit MdL Michael Hofmann, MdB Silke Launert, MdL Sebastian Körber und MdL Thorsten Glauber geführt.

Weiterlesen …Pressemitteilung

Grill den Söder

Am 9. September folgte unser Büfo-Mitglied Johanna Kraus einer persönlichen Einladung von „in franken“ nach Bamberg in das FT Verlagshaus. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Grill den Söder“. Ministerpräsident Söder stand selbst am Grill um für die von der Redaktion ausgewählten Teilnehmer Bratwürste zu grillen. In dieser Atmosphäre war es möglich, Fragen an Ministerpräsident Söder bezüglich verschiedenster Themen zu richten.

Johanna Kraus konnte es sich natürlich nicht verkneifen ihn auf die besonderen Umstände der Strabs, deren Einführung und Umsetzung in Ebermannstadt hinzuweisen. In diesem Zusammenhang verwies Frau Kraus auch auf die Rede von MdL Michael Hofmann  im Bayerischen Landtag zu diesem Thema. Dabei wurde die derzeitige Stichtagsregelung (1.1.2018) und die damit zusammenhängende unbefriedigende Situation in Ebermannstadt angesprochen.

Bildquelle: Fränkischer Tag