Weihnachtsbeleuchtung in Ebermannstadt 2022/2023

In den sozialen Medien (z.B. Facebook) und auch auf der NLE-Homepage wurden in letzten Tagen Aussagen und Kommentare zu der öffentlichen Stadtratssitzung vom 17.10.2022 veröffentlicht und diskutiert, die so nicht der Realität entsprechen. Der Vorschlag, die Weihnachtsbeleuchtung einzuschränken stammte aus dem Rathaus und wurde vom Geschäftsstellenleiter, sicherlich im Einvernehmen mit der Bürgermeisterin, als Beschlussvorschlag für die Stadtratssitzung am 17.10.2022 herausgegeben.

Beschlussvorschlag:
Der Stadtrat der Stadt Ebermannstadt beschließt, im Zusammenhang mit der Energiekrise die Weihnachtsbeleuchtung in der Saison 2022/2023 folgendermaßen zu reduzieren:

Variante 1
Die Überspannungen, Standsterne und Girlanden werden im Bereich der B470, Bahnhofstraße, Hauptstraße, Marktplatz und Zum Breitenbach nicht angebracht. Lediglich die bereits vorhandene Beleuchtung an den Bäumen auf dem Markplatz wird angeschaltet.

Variante 2
Die Überspannungen, Standsterne und Girlanden werden im Bereich der B470, Bahnhofstraße und Zum Breitenbach nicht angebracht.

Da die Aufstellung von Christbäumen auf dem Marktplatz und in den Ortsteilen im Beschlussvorschlag nicht vorgesehen war, stellte Franz Josef Kraus Fraktion FDP/Bürgerforum den Antrag, wenigstens den Weihnachtsbaum an der Krippe zusätzlich auf dem Marktplatz aufzustellen und diesen zu beleuchten. Nachdem der Geschäftsführer erwähnte, dass es „vergessen“ wurde die Weihnachtsbäume im Beschlussvorschlag aufzunehmen, nahm Franz-Josef Kraus seinen Antrag zurück.  In der Folge wurde über den ersten Beschlussvorschlag abgestimmt, wobei die Bürgermeisterin auf Grund der angespannten Energiesituation auf notwendige Einsparungen hinwies. Die 8:6 Abstimmung (von 21 Mitgliedern waren nur 14 anwesend) erfolgte daraufhin wohl auch mit NLE-Stimmen und Stimmen aus anderen Fraktionen.

Interessant ist auch, dass die Bürgermeisterin selbst gegen den von ihr eingebrachten Vorschlag gestimmt hat.

Weiterlesen …Weihnachtsbeleuchtung in Ebermannstadt 2022/2023

Weihnachtsfeier

Liebe Mitglieder und Freunde des Bürgerforums,

am 1. Dezember 2022 findet unser gewohnter Bürgerforum-Stammtisch um 18:00 Uhr als vorweihnachtliches Treffen im Golf-Club Kanndorf statt.

Anmeldung und Vorbestellung des Essens bitte unter 0172/9898405.

Selbstverständlich treffen wir uns unter Berücksichtigung der dann aktuell gültigen Coronaregeln. Wir freuen uns auf gute Gespräche und Anregungen.

Für das Bürgerforum Ebermannstadt
Thomas Dorscht
1. Vorsitzender

Stammtisch im November

Liebe Mitglieder, Interessierte und Freunde des Bürgerforums,
 
unser November-Stammtisch findet am Donnerstag, den 10.11.2022 ab 18.00 Uhr im Locanda da Arturo statt.
 
Wir freuen uns wieder auf angeregte Gespräche und werden aus der Stadtpolitik berichten.
 
Wie immer gilt: Sollten Sie Bürgeranfragen haben, können Sie sich mit Ihrem Anliegen gerne schriftlich an uns wenden. Wir bringen Ihre Anfrage dann in der Sitzung sehr gerne für Sie vor.
 
Thomas Dorscht
1.Vorsitzender
www.buergerforum-ebs.de
info@buergerforum-ebs.de

Kerwa-Frühschoppen und September-Stammtisch

Liebe Mitglieder, Interessierte und Freunde des Bürgerforums,

am Samstag, 10.09.2022, um 10.00 Uhr treffen wir uns zum Kerwa-Frühschoppen auf dem Marktplatz in Ebermannstadt.

Der September-Stammtisch findet am 29.09.2022 in Niedermirsberg, um 18.00 Uhr beim Mühlbachwirt statt.

Es gelten selbstverständlich die im September geltenden Corona-Regeln.

Wir freuen uns wie immer auf angeregte Gespräche und werden wieder aus der Stadtpolitik berichten.

Wie immer gilt: Sollten Sie Bürgeranfragen haben, können Sie sich mit Ihrem Anliegen gerne schriftlich an uns wenden.

Thomas Dorscht
1. Vorsitzender